Dr. Georg J. Hoppe

Patentanwalt

European Patent Attorney

European Trademark and Design Attorney

Georg Hoppe studierte Medizin, Chemie und Biochemie an der Freien Universität in Berlin. Nach dem Abschluss seines Studiums als Diplom-Biochemiker arbeitete er vier Jahre lang als Visiting Scientist bei Prof. Danesh Moazed an der Harvard Medical School in Boston (USA) im Bereich der Chromatinstruktur.

Nach seiner Ausbildung zum Patentanwalt in einer Berliner Kanzlei und beim Deutschen Patent- und Markenamt, beim Bundespatentgericht in München und dem Landgericht Berlin war Georg Hoppe in der Patentabteilung eines Biotechnologie-Unternehmens tätig. Nach langjähriger Tätigkeit im gewerblichen Rechtsschutz gründete er im Jahre 2009 seine eigene Kanzlei.

Seine technischen Schwerpunkte liegen in der Chemie und Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, der pharmazeutischen Chemie sowie der Medizintechnik.

Dipl.-Ing. Claudia Schneider

Patentanwältin

European Trademark and Design Attorney

Dr. Ellen Hermanns

European Patent Attorney

Ellen Hermanns studierte Chemie an der RWTH Aachen und promovierte am Institut für Technische und Makromolekuare Chemie zum Thema „Zur rhodiumkatalysierten Hydroformylierung von Octenen: neue Ligand- und Lösungsmittelkonzepte“.

Während des Studiums und der Promotion war sie an der University of Wales in Bangor, der Helsinki University of Technology und der ETH Zürich, Schweiz, tätig.

Im Anschluss an die Doktorarbeit arbeitete sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle als Technische Referentin im Referat Chemiewaffenübereinkommen.

Dr. Maximilian Zerball

European Patent Attorney Trainee

Dr. Sugata Hoppe

European Patent Attorney Trainee

Sugata Hoppe war viele Jahre als Patentmanagerin in der Biotech-Industrie tätig, wo sie neben der Ausarbeitung von Patentanmeldungen auch mit der Betreuung der Erteilungsverfahren betraut war und Verletzungsgutachten erstellt hat. Erfahrungen im Bereich von Lizenzverträgen im Rahmen des Technolgietransfers konnte sie während ihrer Zeit am Children’s Hospital in Boston, einem Lehrkrankenhaus der Harvard Medical School, sammeln. Vorher arbeitete sie als Wissenschaftlerin in einem Biotechnologie-Unternehmen in den Vereinigten Staaten.

Sie machte ihren Abschluss in Biochemie am Mount Holyoke College in South Hadley in Massachusetts, USA, und promovierte im Fachbereich Biologie der Boston University in Boston, USA. An der Harvard Medical School Boston, USA, war sie als Postdoc in der Arbeitsgruppe von Prof. Joan Brugge auf dem Gebiet der Signaltransduktion tätig.

Nancy Sendzek

Patentanwaltsfachangestellte und Patentreferentin

Alica Domke

Auszubildende zur Patentanwaltsfachangestellten